Alte Kulturpflanzen

Beinwell
Der Echte Beinwell (Symphytum officinale), auch Gemeiner Beinwell, Arznei-Beinwell,
Beinwurz, Bienenkraut, Hasenlaub, Milchwurz, Schadheilwurzel, Schmalwurz, Schwarzwurz,
Wallwurz oder Wundallheil genannt, gehört zur Gattung der Rauhblattgewächse
(Mehr dazu bei Wildkräuterküche.de)

Gundermann
Der Gundermann, auch Gundelrebe genannt, ist eine sehr weitverbreitete,
kriechende, mehrjährige Heilpflanze aus der Familie der Lippenblütler
(Mehr dazu bei Wildkräuterküche.de)

Vogelmiere
Die Vogelmiere (Stellaria media), eigentlich Vogel-Sternmiere oder Hühnerdarm,
ist eine Art in der Familie der Nelkengewächse
(Mehr dazu bei Wildkräuterküche.de)

Bärlauch

Der Bärlauch ist eine Art aus der Gattung der Zwiebelartigen (Allium) und somit
verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch.

(Mehr dazu bei Wildkräuterküche.de)

Schwarze Puffbohne (Ackerbohne)
Puffbohnen waren die ersten Bohnen, die in unseren Breiten angebaut wurden –
und das bereits vor einigen tausend Jahren.
(Mehr dazu bei Wikipedia)

Gelbe Bete
Jetzt im Herbst kommt wieder leckeres Wurzel- und Knollengemüse auf den Tisch.
Dazu gehören auch die verschiedenen Arten der Beten.
(Mehr dazu bei swr4)

Blaue Kartoffel

... auch Vitelotte genannt, ist eine sehr seltene und edle, blau-violette Ur-Kartoffelsorte.
(Mehr dazu bei Wikipedia)

Weiße Erdbeeren
Diese sogenannte „Zimterdbeere“ hat den typisch herb-aromatischen Geschmack
von Wilderdbeeren.
(Mehr dazu bei Essen&Trinken)

Etagenzwiebel
Diese Zwiebelgewächse waren früher weit verbreitet. Sowohl ihr Grün als auch die
kleinen, festen und scharfen Brutzwiebelchen kamen damals in jede Suppe.
(Mehr dazu bei naturschutzgruppe-jettingen.de)

Oka-Sauerklee-Gewächs

Mit den Blättern dieser Kulturpflanze lassen sich hervorragend Suppen und Salate würzen.
(Mehr dazu bei Wikipedia)

Weinberglauch
Die Blätter dieses wilden Würzkrautes waren früher ein begehrtes Sammelobjekt.
(Mehr dazu bei Wikipedia)

Gartenmelde
Mit ihren leuchtenden Farben ziert sie jedes Gemüsebeet.
(Mehr dazu bei Wikipedia)

Wiesenbocksbart

Der Wiesenbocksbart gehört zur Familie der Korbblütengewächse, Unterfamilie
der Cichorioideae.

(Weiter bei Wildkräuter.de)

Guter Heinrich

auch Wilder Spinat genannt,
ist eine Pflanzenart der Gattung Gänsefüße in der Familie
der Fuchsschwanzgewächse.
(Mehr dazu bei Wikipedia)

Kerbelrübe
Die Kerbelrübe hat eine Reihe anderer Bezeichnungen.
Eine davon ist 'Knolliger Kälberkropf'.
(Mehr dazu bei Wikipedia)